Umgebung

Hier finden Sie weitere sehenswerte Ausflugsziele in der näheren und weiteren Umgebung von Friedrichskoog.

Ausflugsziele nahe Friedrichskoog

Nord-Ostsee-Kanal
Ein Erlebnis ist der Besuch der Schleusen zum Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel. Die Schiffe kommen von der Nordsee und fahren entweder die Elbe in Richtung Hamburg oder nutzen die Schleusen in Brunsbüttel, um die Ostsee zu erreichen.

Da auf diesem Weg der Umweg um die Nordspitze Dänemarks eingespart wird, hat sich der Nord-Ostsee-Kanal zur meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße entwickelt. Containerschiffe, Kreuzfahrer oder Segelboote - auf dem Kanal ist immer etwas los.

Wollen Sie Ihre Seetauglichkeit testen? Dann nutzen Sie die kostenlose Fähre, die Fußgängern Radfahrer und Kraftfahrzeuge im Rhythmus von zehn Minuten von der Nord- auf die Südseite Brunsbüttel chauffiert.

Kletterpark Hademarschen
Der Kletterpark "Feinklettern" ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Probieren Sie Ihre Kletterkünste und erleben Sie pures Adrenalin in luftiger Höhe.

Steinzeitpark Albersdorf
Im Steinzeitpark Albersdorf wird auf ca. 40 ha Freiland eine Kulturlandschaft der Zeit um 3.000 vor Christus rekonstruiert. Das Leben im "Steinzeitdorf" erwacht durch Führungen und verschiedene Veranstaltungen.

Gänsemarkt in Gudendorf
"Gans" viel können Sie in Gudendorf erlernen. Auf dem Gänsemarkt erleben Sie, wie die Brut schlüpft und in Freilandhaltung aufwächst. In der Markthalle können Sie nützliches und dekoratives erwerben, wie zum Beispiel Bettwaren gefüllt mit hauseigenen Daunen.

Marschenbahn-Draisine
Von Mai bis Oktober stehen Ihnen die Draisinen der Marschenbahn zur Verfügung.
Die neun Kilometer lange Gleisstrecke führt von Marne durch die Südermarsch nach St. Michaelisdonn. Während der Fahrt dürfen Sie sich sowohl als Schrankenwärter betätigen als auch Ihre seemännische Kenntnisse beim Segelsetzen unter Beweis stellen.

Helgoland
Wenn Sie schon an der Nordsee sind, sollten Sie die Insel Helgoland besuchen, die sich ca. 40 km vom Festland entfernt in der Deutschen Bucht befindet. Die Insel zählt nicht zum Zollgebiet der Europäischen Union, sodass dort der zollfreie Einkauf noch möglich ist.

Kohlosseum
Dithmaschen ist das größte zusammenhängende Kohlanbaugebiet in Europa. Die Welt des Kohls vom Anbau bis zur Sauerkrautherstellung können Sie dort entdecken und das alles im historischen Gebäude der alten Sauerkrautfabrik in Wesselburen.

Kohltage
Jedes Jahr in der dritten Septemberwoche verehren wird das knackige Feldgemüse der Region, den Kohl. Mit dem Dithmarschen Kohlanschnitt werden die Festtage offiziell eröffnet und die ganze Region steht eine Woche lang "Kopf".
Kohlroulade, Kohleintopf, Kohlpfanne, Kohlbuffet, Kohlbrot, Kohlwurst und sogar Kohleis finden Sie auf den Speisekarten der Gastronomie und diverse Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Stadtfest in Marne runden die Festtage ab.

Hamburg
Hamburg ist immer eine Tagestour wert. Zum Beispiel der Tierpark Hagenbeck, die Speicherstadt mit der Miniaturwelt, das Musical "König der Löwen" oder eine Shoppingtour durch die Stadt mit 2.500 Brücken.

Erkundigen Sie sich hier über die Freizeitaktivitäten direkt in Friedrichskoog.

Nord-Ostsee-Kanal
Der Nord-Ostsee-Kanal
Elbe mit Kreuzfahrtschiff
Kreuzfahrer auf der Elbe
Kletterpark Hademarschen
Super Familienausflug: der Kletterpark in Hademarschen
Veranstaltung: Kohltage
Kohltage in Dithmarschen
Windanlagen Sonnenuntergang
Windkraftanlagen bei Sonnenuntergang
Möwe am Meer
Dürfen natürlich nicht fehlen: die Möwen
Fahrradtouren entlang der Nordsee
Zahlreiche Radtouren möglich